Tarifvertrag mfa ausbildung bw

Der neue Tarifvertrag wurde von SIDEMK-Präsident Dr. Zivko Mitrevski, generaldirektor von „Nacionalni sumi” Herr Zoran Georgiev und Dementoratsmitglied Milutin Ristevski unterzeichnet. Der neue Tarifvertrag umfasst 2.500 Arbeitnehmer im Forstsektor, bietet den Arbeitnehmern zusätzliche Sozialleistungen und garantiert Die Arbeitnehmerrechte. „Der erste Tarifvertrag mit „Nacionalni sumi” wurde 2006 unterzeichnet, und während der letzten dreizehn Jahre des Engagements von SIDEMK mit dem Unternehmen sehen wir positive Veränderungen für die Arbeitnehmer und ihre Familien. Verhandlungen mit dem Management sind immer ein harter Prozess, und als Gewerkschafter müssen wir sehr konsequent in unseren Forderungen sein, um sicherzustellen, dass unsere Mitglieder bessere Arbeitsbedingungen erhalten”, sagte Dr. Zivko Mitrevski, SIDEMK-Bewohner Daher fehlt die ITF-Vereinbarung an Bord des Schiffes: Der Reeder hat die volle Verantwortung durch die Unterzeichnung der Vereinbarung mit der Besatzungsagentur in Anspruch genommen. Nach Ansicht von Nikolai Suchanow sollte der Reeder Verhandlungen mit der ITF angeschlossenen Taiwan Seafarers` Union aufnehmen und den von der ITF genehmigten Tarifvertrag unterzeichnen. Als einer der Branchenführer legt TATNEFT Company großen Wert auf die Personalmanagement-Politik. Wir sind daran interessiert, verantwortungsvolle und professionelle Mitarbeiter zu gewinnen. Seit vielen Jahren widmet das Unternehmen der Ausbildung zukünftiger Fachkräfte besondere Aufmerksamkeit und zieht Studenten und Lehrer des Staatlichen Erdölinstituts Almetjewsk für die Teilnahme an den Projekten des Unternehmens an.

Wir verbessern das System der Personalausbildung, das die Arbeit mit Bildungsorganisationen der beruflichen Bildung, dem Ausbildungszentrum von PJSC TATNEFT und der Corporate University umfasst. Wir führen neue Methoden zur Bewertung der Kompetenzen der Mitarbeiter ein und integrieren die Bewertungsergebnisse in die Weiterentwicklung jedes Fachmanns und Managers. Als Industriekunde beteiligen wir uns an der Entwicklung professioneller Standards und sind auch Initiator der Eröffnung des Regional Center for Qualification Assessment. All dies trägt dazu bei, dass sich das Unternehmen systematisch auf sein strategisches Ziel zubewegt: die Verdoppelung des unternehmensinternen Wertes auf mindestens 21,5 Milliarden US-Dollar bis 2025..Ab 2016 besteht das Hauptziel des Unternehmens in der Personalentwicklung darin, die Ausbildung auf das Unternehmensformat zu übertragen, um die Mitderkosten für die Ausbildung und Abdeckung einer größeren Anzahl von Studenten zu minimieren. Eröffnung der Corporate University im Jahr 2016.