Neuwagen kaufvertrag rücktritt

Ein Vertrag über den privaten Kauf eines Fahrzeugs muss nicht schriftlich abgeschlossen sein, um vollstreckbar zu sein. Ich habe gestern einen Vertrag für ein neues Auto bei einem Honda-Händler mit meinem aktuellen Auto als Teilaustausch unterzeichnet. Der Kauf wird mit einem 3-Jahres-Kreditvertrag mit Honda Finance finanziert. Ich war nicht verpflichtet, eine Anzahlung zu zahlen. Ich habe jetzt zweite Gedanken gehabt, da ich mich gedrängt fühlte, dort eine Entscheidung zu treffen und dann den Vertrag kündigen zu wollen. Ich weiß, dass ich keine gesetzlichen Rechte habe, aber da kein Geld den Besitzer gewechselt hat, kann ich wahrscheinlich ohne Auswirkungen davongehen? Meine Frau und ich wandten uns an unseren lokalen Wohnwagen-/Wohnmobilhändler mit der Absicht, ein neues Wohnmobil zu kaufen, das war im März2014. Wir waren unentschlossen über das Modell, da es so viele verschiedene Layouts gibt und die Auszahlung der geforderten Geldsumme etwas war, in das wir nicht überstürzen wollten. Das Geld, das für die Zahlung des Wohnmobils ginge, würde aus meiner Rente kommen, die ich im Oktober 2014 erhalten würde, der Händler war sich unserer Umstände sehr wohl bewusst und sagte, er würde unseren Wohnwagen als Teilaustausch nehmen und bot uns 9250,00 Dollar an, die wir akzeptierten. Der Wohnwagen wurde vom Händler bis Ende März 2014 mit Gewinn verkauft. Die Firma hat immer noch meine Kaution aus dem Verkauf meines Wohnwagens, ich habe einen Vertrag unterzeichnet, um zu sagen, dass der Wohnwagen als Teilaustausch für ein Wohnmobil verwendet wurde, aber wir haben uns immer noch nicht für Modell oder Lieferung des Fahrzeugs entschieden.

Meine Pensionskasse sollte zur Unterhebung unseres Kaufs verwendet werden, aber leider sind die projizierten Zahlen nicht eingetreten, ich informierte den Händler per Brief über das Problem und teilte ihm mit, dass ich den Vertrag kündigen möchte, da ich nicht in der Lage war, fortzufahren. Ich erhielt einen Brief vom Händler, in dem ich darüber informiert wurde, dass ich meine Kaution verloren habe oder dass sie gegen alle anderen Fahrzeuge verwendet werden könnte, die er auf seinem Vorplatz hatte. Ich habe meine Situation mit meinem ersten Brief erklärt. Er hat meine Einzahlung seit März, die Interesse gewonnen hat und ich wurde informiert, etwas zu kaufen, dass ich nicht wollen oder verlieren Sie Ihre Einzahlung. Können Sie mir bitte sagen, wo ich stehe? Wenn Sie versuchen möchten, aus dem Vertrag mit einem Kfz-Händler herauszukommen, suchen Sie sofort Rechtsberatung. Es kann viel schwieriger – und oft unmöglich – sein, Ihre Rechte auszuüben, wenn Sie zu viel Zeit vergehen lassen. Hallo Vicky. Es gibt keine Bedenkzeit für ein Auto, aber wenn Sie keinen Vertrag unterschrieben haben, dann haben sie keinen Grund, Ihr Geld zu halten. Wenden Sie sich an den Händler-Prinzipal oder General Manager, und wenn Sie nirgendwo hinkommen, dann rufen Sie Peugeot HQ in Coventry an und beschweren Sie sich bei ihnen. Sie werden Ihr Geld zurückbekommen, aber Sie können ave, um eine Aufregung zu treten, um es zu bekommen. Hallo Dave. Da Sie das Autohaus nie besucht haben, fällt dies unter Denfernverkauf.

Gemäß dem Link im obigen Artikel sind Sie absolut berechtigt, die Bestellung zu stornieren und Ihr Geld zurückzubekommen. Sie können Kosten nur geltend machen, wenn sie im Vertrag festgelegt sind. Durch die Geräusche davon, gab es nichts diskutiert oder aufgeschrieben, so dass Sie Ihre volle 200 £ zurück haben können. Ich habe das Gefühl, dass Sie einen vollkommen gültigen Vertrag unterschrieben haben, und sie haben die Schlüssel übergeben, also wenn sie einen Fehler gemacht haben, dann müssen sie ihn in einen Topf werfen. Was wahrscheinlich passiert ist, ist, dass der Händler der Finanzgesellschaft falsche Preise für das Auto gegeben hat, so dass die Finanzzahlungen nicht die vollen Kosten des Autos decken. Wenn ja, dann sollte es nicht Ihr Problem sein, dass der Händler das Auto für ein paar tausend Pfund weniger verkaufte, als sie haben sollten. Hallo Stuart. Toller Artikel und einige wirklich nützliche Ratschläge. Sehr empfehlenswert lesen VOR Blick auf den Kauf eines Autos und wünschte, ich hätte diese Seite früher gefunden! Ich habe eine Kaution in Höhe von 1.000 USD per Kreditkarte auf einen Gebrauchtwagen gelegt, der 150 Meilen von einem autorisierten Händler entfernt ist. Die Papierarbeiten wurden also unterzeichnet. alle Geschäfte mit dem Händler über das Telefon durchgeführt.

Ein Teil des großen Finanzierungsdeals war die Entnahme eines Farbdichtmittelprodukts (das ich normalerweise nicht kaufe) als Teil eines „Kickbacks”. Zuerst dachte ich, dass dies akzeptabel war und fühlte mich unter Druck gesetzt, eine Kaution zu platzieren, um den Deal zu sichern.